Gesundheitsförderung

Die Höchmatt legt Wert auf gesundheitsfördernde und– erhaltende Methoden wie Ätherische Öle, Wickel, Fuss-und Handbäder.

Wichtig für das Wohlbefinden sind auch verschiedene Massagen und regelmässige Fusspflege. Ein spezielles Angebot auf der Höchmatt ist die Klangtherapie. Die Betreuten entspannen sich auf dem Liegemonochord und werden sanft mit den harmonischen und obertonreichen Klängen dieses Saiteninstrumentes umhüllt. Mittels Klangschalen und Gongs werden gezielt Bereiche im Körper angesprochen, in denen Verspannungen oder Blockaden sitzen. Mit den Klängen wird dem Körper ein Entspannungsangebot gemacht. Er wird harmonisiert und findet zurück in seine natürliche Balance. Harmonie bedeutet Gesundheit! Bewegung, Spiel und Sport bildet eine wichtige Stütze der Gesundheitsförderung. Regelmässige Bewegung erhält die Beweglichkeit, kräftigt Knochen und Muskeln, verbessert die Geschicklichkeit, regt das Herz-Kreislaufsystem an und ist zugleich ein Ausgleich zur Arbeit. Bewegung, Spiel und Sport besteht aus verschiedenen Angeboten wie Morgenturnen, Gehtraining mit Besuch im Eselstall, Übungen im Kreis mit Mentaltraining, Rückenturnen, Velofahren oder Entspannung mit Musik. Die Angebote können auf die Zusammensetzung der verschiedenen Gruppen abgestimmt werden. Das Erlebnis in der Gruppe ist gleichzeitig Gewaltprävention und Förderung der Gemeinschaft.